Bildschirmfoto 2021-03-21 um 12.11.23.pn

Bedarf Kletterhalle Luzern

01. April 2017

 

Das Einzugsgebiet Luzern mit seinen 280'000 Einwohnern besitzt wenige Kletter- und Bouldermöglichkeiten. 

Die Kletterhalle "Pilatus Indoor" in Root und der "City Boulder" in Kriens sind zwei kommerzielle Angebote. Zudem bestehen wenige und eher kleinere natürliche Kletterfelsen im Umfeld, wie das "Rivella" oder das "Telli". Der Bau einer neuen Kletterhalle wäre vor allem nach Süden und Westen ausgerichtet, dieses Umfeld kann insbesondere die Kletterhalle in Root nur teilweise abdecken. 

Ein kommerzielles Projekt in Luzern ist mangels geeigneter Grundstücke und Bodenpreise nicht realistisch, es kommen aufgrund der Ausgangslage lediglich nicht-kommerzielle Projekte in Frage. Die Kletterhalle wird zwar einen kleineren Boulderbereich ausweisen, jedoch bewusst nicht in Konkurrenz zum wesentlich grösseren "City Boulder" treten. 

Es erscheint durchaus möglich, dass die Angebote sich ergänzen und beispielsweise auch im Rahmen einer gemeinsamen Jahreskarte kooperieren können.