image-1.jpg

Neues Projekt im Ruopigenmoos

25. Juli2020

 

Unser Projekt Kletterhalle wird nun Teil der Machbarkeitsstudie des Sportgeländes Ruopigenmoos in Littau, Luzern. Die Stadt Luzern wird Ende 2020 den Auftrag einem externen Spezialisten übergeben, um die Planung des Sportareals Ruopigenmoos zu entwickeln. Die Kletterhalle wird ein fester, integrierter Bestandteil dieser Studie sein. Für uns heisst dies, wir werden zu Beginn 2021 über ein konkretes Grundstück verhandeln können und die Finanzierung des Bauprojektes vorantreiben dürfen. Parallel ist die Kletterhalle im Sportanlagenkonzept des Kantons Luzern und der Stadt Luzern aufgenommen worden. Unser Projekt ist bei den zuständigen Behörden breit abgestützt und erhält nun den nötigen Support. Ebenfalls ist die Notwendigkeit einer Kletterhalle für Luzern erkannt und bestätigt. Seitens der Stadt Luzern laufen Gespräche mit Baurechtnehmern auf dem Gelände. Ziel ist die Entwicklung des gesamten Areals und der Integration weiterer Sportangebote. Die VBL ihrerseits arbeitet an der besseren Erschliessung des Areals. Mittelfristig soll mit der SBB die Erschliessung über die S-Bahn erfolgen.

Wir freuen uns riesig ein Teil dieser Entwicklung zu sein.