Bildschirmfoto 2022-01-11 um 12.23.48.png

Mit der IGKL-Seilschaft ins neue Jahr

11. Januar 2022

 

Zuallererst wünschen wir euch ein glückliches und freudiges neues Jahr!

Der IGKL-Vorstand schaut auf ein vielseitiges und ergeignisreiches Jahr zurück. Noch lange in Erinnerung bleiben werden uns wohl die unzähligen Skype-Sitzungen, Skype-Störungen, endlose Austausche über Konzepte, Konzepte, Konzepte, Brainstorming, stundenlange Schreibarbeiten, dies alles mit der Motivation unseres gemeinsamen Ziels: Eine Kletterhalle für Luzern!

Das noch in Kinderschuhen steckende 2022 wird für die IGKL ein weiteres wichtiges und wegweisendes Jahr. Wir hoffen, nun im Sinn eines ersten Zwischenschritts die Früchte unserer Arbeiten ernten zu dürfen. Bereits im Januar stehen Gespräche mit der Stadt Luzern an, in welchen es im Wesentlichen um das Grundstück für die Kletterhalle Westkante geht. Weiter möchten wir in diesen Wintertagen endlich unser Projekt in einer geeigneten Form der Medienwelt und damit einem grösseren Adressatenkreis bekannt machen. Die Vorbereitungen für diese beiden Projekte sind derzeit am Laufen.

Dann für eure Agenda ein wichtiges save the date: Am Freitag, 25. März 2022 findet die Mitgliederversammlung der IGKL statt. Weitere Eckpunkte werden wir euch zu gegebener Zeit noch bekannt geben.

An dieser Stelle möchten wir allen Menschen danken, die unser Projekt - und sei es auch "bloss" ideologisch - im 2021 unterstützt haben. Ohne den Support und die Mitarbeit von vielen Helfer:innen wären wir heute nicht an diesem Punkt, wo wir nun stehen. Hervorheben möchten wir heute Tiziana Lioni, welche unsere sämtlichen Konzepte grafisch aufarbeitet und uns so auf eine Art unterstützt, wie wir es ohne externe Hilfe nicht gekonnt hätten. 

Herzlichen Dank an Tiziana und und deren Kommunikations- und Designagentur Unico Design für diesen unglaublichen Support!

Weiter haben wir neu Robin Gmünder in der IGKL-Seilschaft, welcher sich, ebenfalls angesprochen durch unser Projekt, bereit erklärt hat, mitzuarbeiten. Herzlichen Dank auch an dich schon heute, Robin!

Auch im neuen Jahr stehen, wie bereits angedeutet, viele wichtige Arbeiten an. Es gibt viele Bereiche, welche der IGKL-Vorstand nicht oder nur ungenügend abdecken kann. Wir sind wie immer offen für jegliche Art von Unterstützung. Wer sich ebenfalls angesprochen fühlt, uns zu supporten, darf sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen :)

Liebe Grüsse
IGKL-Vorstand